Unsere F1- Junioren beim Baltic Cup

am .

Am 2.6.2017 reiste die 1.F Jugend von Blau Weiß Mahlsdorf Waldesruh nach Kamien Pomorski, Polen, zum Baltic Cup. 

Unser erstes Turnier weitab der heimischen Spielstätten.

2 Tage, jeden Vormittag, wollten wir unser Leistungsvermögen gegen polnische sowie auch deutsche Vereine abrufen. 

Angekommen in einem sehr angenehmen Hotel, was kinderfreundlich und mit vielen Sport und Spielmöglichkeiten ausgestattet war, freuten wir uns auf den ersten Turniertag. 

Dieser begann mit einem gutem Frühstück und herrlichem Sonnenschein...ideales Blau Weiß Wetter!

Die anfängliche Überlegung mit eventuell 2 Mannschaften anzutreten, überwarfen wir schnell, da 1+7 und Halbfeld gespielt werden sollte. Aber auch das sollte uns entgegenkommen.

An diesem sonnigen Tag bestritten wir die Gruppenphase unbesiegt und ohne Gegentor. 

Als Vorgruppensieger fuhren wir nun zurück und hatten einen wunderbaren Nachmittag am herrlichen Ostseestrand.

Die blau weißen Helden hatten noch nicht genug und spielten Beachfußball, die Eltern hingegen schwatzten, lachten und der ein oder andere traute sich ins kühle Nass.

Am Sonntag stand nun die Finalgruppe an.

Bei schlechtem Wetter, jedoch guter Motivation, setzte sich unser Team gnadenlos erfolgreich durch.

Eine durchweg mannschaftliche Geschlossenheit führte zu einem insgesamt 42:1 Torverhältnis und zu einem verdienten ersten Platz. 

Leider mussten wir die Pokalübergabe im strömenden Regen antreten, aber das sollte unsere Freude nicht schmälern.....Auch das ist Blau Weiß Wetter.

Den Pokalgewinn feierten wir ausgiebig. 

Dennoch waren alle Helden beim morgendlichen Waldlauf und Sprung in die Ostsee mit dabei.

Die 1.F bedankt sich ganz herzlich bei den austragenden Gastgebern, den Organisatoren und dem freundlichen Hotelpersonal.

Ich bedanke mich persönlich bei den mitgereisten Eltern für die schöne Zeit und bei meinen Blau Weißen Helden für ein geiles Turnier.

Alexander Ihm  Trainer der 1. F